Ohne dich ist alles doof...<3title> <style> body { scrollbar-face-color:#000000 scrollbar-highlight-color: #ffffff; scrollbar-3dlight-color: #ffffff; scrollbar-darkshadow-color:#ffffff ; scrollbar-shadow-color:#ffffff; scrollbar-arrow-color: #ffffff; scrollbar-track-color: #ffffff; </style> <style type="text/css"> <!-- a:link { color: #000000; cursor:default; text-decoration: underline} a:visited { color: #000000; cursor:default; text-decoration: underline } a:active { color: #000000; cursor:default; text-decoration: none} a:hover {color: #000000; cursor:default; text-decoration: blink} .Stil1 {color: #000000} --> </style> <style> <!-- b {color:#000000;} i {color:#000000;} u {color:#000000;} --> </style> <style> a { color: #ffffff; } TEXTAREA { Color: 000000; Background-Color:#ffffff; Font-Family: BlackChancery; Font-Size: 7pt; Border: 1px solid 000000; } INPUT { Color:#000000; Background-Color: #ffffff; Font-Family: BlackChancery; Font-Size: 7pt; Border: 2px solid #000000; } .navi { color: #000000; } </style> <style type="text/css"> .inhaltetable { width:423; } </style> <style type="text/css"> TEXTAREA { width: 270; height: 144;} --> </style> <style type="text/css"> INPUT{ width: 100; height: 18;} .Stil2 {color: #000000} --> </style> </head> <body bgcolor="#ffffff" topmargin="0" leftmargin="0" text="#FFFFFF"> <img border="0" src="http://www.beepworld.de/memberdateien/members89/kiwicop16/ohnedichisallesdoof.jpg" scroll="no" bgproperties= "fixed" align="left" width="990",height="0" style="position:absolute; top:0; left:0;" > <div class="Stil1" style="overflow:auto; position: absolute; width:480px; height:350px; left:420; top:35px"> <table border="0" class="inhaltetable" width="480" cellspacing="1" cellpadding="3"> <tr> <td width="100%"> <div align="justify" > <font face="Verdana, Tahoma, Arial" size="2" color="#000"> <b><a href="http://andjele.myblog.de/andjele/art/6158977/L-0-V-E-3">L.0.V.E ! (: <3</a></b> <br /><br /> <p><font size="2"><font face="verdana,geneva">das maedchen Liebt diesen junqen so sehr.., & sie ist fest davon ueberzeuqt, dass sie frueher oder spaeter wieder zusammenkommen werden. <3 er wiLL mit seiner freundin schLuss machen. & sie wird fuer ihn ihren freund verLassen.., auch, wenn es ihr irqendwo wehtut. <3 </font></font></p><p><font size="2"><font face="verdana,geneva">sie wuerde einfach aLLes fuer ihn tun ! er ist ihre qroße Liebe & durch ihn hat sie dieses unbeschreibLiche qefuehL erst richtiq kennenqeLernt. <3 sie wiLL endLich wieder offizieLL zu ihm qehoeren & sovieL zeit wie moeqLich mit ihm verbrinqen (: </font></font></p><p><font size="2"><font face="verdana,geneva">jedesmaL, wenn sie ihn sieht.. es ist wie das paradies. <3 der himmeL auf erden (: & er ist der schoenste enqeL, den es qibt. <3 vieLLeicht kLinqt es kitschiq.., aber es ist nunmaL die wahrheit (: ! <3 </font></font></p><p><font size="2"><font face="verdana,geneva">er ist einfach so toLL.. so unbeschreibLich suess & Lieb' - einfach ein traum (: ein traum, aus dem sie niemaLs aufwachen wiLL. <3 & den sie hoffentLich fuer immer traeumen darf ! </font></font></p><p><font size="2"><font face="verdana,geneva">& sie ist denise so dankbar.., die aLLes dafuer tut, um die beiden wieder zu vereinen. <3 die fuer sie da ist, sie versteht & zu ihr steht, eqaL was passiert & was sich zwischen sie steLLt. <3 die beiden kennen sich schon so Lanqe.., & sie wissen, dass diese freundschaft zwischen ihnen fuer die ewiqkeit ist ! (: <3 </font></font></p><p><font size="2"><font face="verdana,geneva">omq.., sie Liebt ihn so sehr !<br /></font></font></p> </font> </div> </td> </tr> <tr> <td width="100%"> <table border="0" style="BORDER-TOP: #f2f2f2 1px dotted;" width="100%" cellspacing="3"> <tr> <td> <font face="Verdana, Tahoma, Arial" size="1" color="#000"> <i> 23.5.08 20:52 </i> </font> </td> <td> <div align="right"> <font face="Verdana, Tahoma, Arial" size="1" color="#000"> <a href="http://andjele.myblog.de/andjele/art/6158977/L-0-V-E-3">verlinken</a> <a href="http://andjele.myblog.de/andjele/art/6158977/L-0-V-E-3#comm"> / kommentieren</a> </font> </div> </td> </tr> </table> </td> </tr> </table> <br><br> <table border="0" class="inhaltetable" width="480" cellspacing="1" cellpadding="3"> <tr> <td width="100%"> <div align="justify" > <font face="Verdana, Tahoma, Arial" size="2" color="#000"> <b><a href="http://andjele.myblog.de/andjele/art/6152593/e-n-d-l-e-s-s-love-">e.n.d.l.e.s.s love.</a></b> <br /><br /> <p><font face="verdana,geneva" size="2">" ..& ich weiß, dass mein Leben aLLmaehlich seinen sinn verLiert. & du weißt : nur weqen dir hat dieser sinn einmaL existiert. den beweis kannst du direkt in meinen beiden auqen seh'n. denn ueber mein qesicht kannst du die qanzen traenen Laufen seh'n. "</font></p><p><font face="verdana,geneva" size="2">immer, wenn man denkt, aLLes ist perfekt, passiert irqendwas, was das qanze perfekte feeLinq kaputt macht.., & diesmaL ist sie maL wieder seLbst der fehler..</font></p><p><font face="verdana,geneva" size="2">hat sie sie wirkLich so vernachLaessiqt? sie hatte das qefuehL, dass sie immer fuer sie da war.., & aLLes fuer sie qetan hat - nur, damit es ihr qut qeht. <3 woher soLLte sie wissen, dass sie es anders sieht?, dass es anders rueberkommt? ):</font></p><p><font face="verdana,geneva" size="2">sie haben doch zeit miteinander verbracht. & jeder weiß doch, dass die beiden zusammenqehoeren & das perfekte team sind ! <3 aaa [...] best friends for life.., & Lonqer.., wieso siehst sie das dann nicht auch seLbst? ):</font></p><p><font face="verdana,geneva" size="2">sie wiLL sie nicht verLieren.., & sie woLLte sie nicht verLetzen. <3 sie moechte einfach nur, das sie weiß, dass sie fuer sie da ist & ALLES fuer sie tun wuerde !, aber sie weiß nicht, wie sie ihr das zeiqen koennte ):</font></p><p><font face="verdana,geneva" size="2">sie Liebt sie ueber aLLes auf dieser weLt.., <br /></font><font face="verdana,geneva" size="2">fuer immer & ewiq & Laenqer ):</font></p> </font> </div> </td> </tr> <tr> <td width="100%"> <table border="0" style="BORDER-TOP: #f2f2f2 1px dotted;" width="100%" cellspacing="3"> <tr> <td> <font face="Verdana, Tahoma, Arial" size="1" color="#000"> <i> 20.5.08 20:30 </i> </font> </td> <td> <div align="right"> <font face="Verdana, Tahoma, Arial" size="1" color="#000"> <a href="http://andjele.myblog.de/andjele/art/6152593/e-n-d-l-e-s-s-love-">verlinken</a> <a href="http://andjele.myblog.de/andjele/art/6152593/e-n-d-l-e-s-s-love-#comm"> / kommentieren</a> </font> </div> </td> </tr> </table> </td> </tr> </table> <br><br> <table border="0" class="inhaltetable" width="480" cellspacing="1" cellpadding="3"> <tr> <td width="100%"> <div align="justify" > <font face="Verdana, Tahoma, Arial" size="2" color="#000"> <b><a href="http://andjele.myblog.de/andjele/art/6151225/m-e-m-o-r-i-e-s-">m.e.m.o.r.i.e.s :/</a></b> <br /><br /> <p><font face="verdana,geneva" size="2">das wochenende war einfach der kracher (: !, es wurde noch viel besser, als erwartet.., & sie hat es mit noch mehr leuten verbracht, als sie qedacht hätte. <3 sie war ausnahmslos qluecklich & es hat ihr an nichts qefehlt. <3 sie hat es einfach qenossen & war qanz sie selbst (: soqar jetzt kann sie noch kraft aus den momenten schoepfen, die sie freitaq + samstaq erlebt hat. <3</font></p><p><font face="verdana,geneva" size="2">doch.., was war das? sie hat funken von qefuehlen, die sie länqst erloschen qlaubte, qespuert.. als sie IHN sah qab es nichts anderes, was ihre aufmerksamkeit auf sich lenkte, als dieser junqe. <3 ihr ex-freund.., den sie momentan mehr denn je vermisst ): </font></p><p><font face="verdana,geneva" size="2">doch.., sie ist doch qluecklich !, sie ist doch mit der person zusammen, die sie mehr als ihr leben liebt. <3 wieso sehnt sie sich dann nach IHM? nach seinen kuessen.., seinen beruehrunqen.., seiner naehe.. ihrer damaliqen beziehunq ?! <3 </font></p><p><font face="verdana,geneva" size="2">sie wuenscht sich nichts mehr, als ihn zu sehen & mit ihm zu reden.. doch sie qlaubt nicht daran, dass sich dieser wunsch nochmal erfuellen koennte. <3 es ist vorbei - sie hat damals alles verkaqqt.. & dieser junqe hat was besseres verdient !</font></p><p><font face="verdana,geneva" size="2">sie muss ihn verqessen. <3 sie hat freunde.., wofuer braucht sie beziehunqen + liebe? (: sie moechte einfach nurnoch in die schule - mit menschen zusammensein, die sie liebt & die sie ablenken, um an nix mehr denken zu muessen.., besonders nicht an IHN. <3</font></p><p><font face="verdana,geneva" size="2">2oo7 - first meet.. her text ² him. <3 :</font></p><p><font face="verdana,geneva"><font size="2">" Das gestern, es kommt mir alles vor wie ein wunderschöner Traum. Und trotz dass alles wie vernebelt ist, erinnere ich mich noch genau an den Augenblick, als ich Dich das erste Mal sah. Es war LIEBE AUF DEN ERSTEN BLICK</font>. [...] "</font></p> </font> </div> </td> </tr> <tr> <td width="100%"> <table border="0" style="BORDER-TOP: #f2f2f2 1px dotted;" width="100%" cellspacing="3"> <tr> <td> <font face="Verdana, Tahoma, Arial" size="1" color="#000"> <i> 19.5.08 21:04 </i> </font> </td> <td> <div align="right"> <font face="Verdana, Tahoma, Arial" size="1" color="#000"> <a href="http://andjele.myblog.de/andjele/art/6151225/m-e-m-o-r-i-e-s-">verlinken</a> <a href="http://andjele.myblog.de/andjele/art/6151225/m-e-m-o-r-i-e-s-#comm"> / kommentieren</a> </font> </div> </td> </tr> </table> </td> </tr> </table> <br><br> <table border="0" class="inhaltetable" width="480" cellspacing="1" cellpadding="3"> <tr> <td width="100%"> <div align="justify" > <font face="Verdana, Tahoma, Arial" size="2" color="#000"> <b><a href="http://andjele.myblog.de/andjele/art/6140053/w-o-n-d-e-r-f-u-l-">w.o.n.d.e.r.f.u.l (: !</a></b> <br /><br /> <p><font face="verdana,geneva" size="2">sie ist unqLaubLich qLuecklich (: die taqe sind so hammer. <3 nur spaß, freunde, Lachen, ... einfach frei sein & wissen : aLLe tueren stehen ihr offen (: & sie ist nicht aLLeine. <3 denn auch sie wuerde aLLes fuer sie tun (: !</font></p><p><font face="verdana,geneva" size="2">OMG, wie sehr sie dieses Leben Liebt. <3 und die personen, die zu ihr qehoeren (: es tut so qut, taq fuer taq qenießen zu koennen.., und : es tut so qut keine probLeme & Lasten zu haben (: ! <3</font></p><p><font face="verdana,geneva" size="2">sie kann sich ihr aLtes ich qarnichtmehr in erinnerunq zurueckrufen. sie kann sich ihr aLtes Leben qarnichtmehr aLs qeqenwart vorsteLLen.., denn sie hat sich veraendert & das spuert sie jeden taq. <3 sie ist nichtmehr dieseLbe.., & sie hat das qefuehL, dass das maedchen von damaLs nie' mehr zurueckkommt (:</font></p><p><font face="verdana,geneva" size="2">sie hat soviel dazuqeLernt. <3 sie hat aLte scherben weqqeworfen - LosqeLassen.., und die wunden sind verheiLt (: sie weiß mittLerweiLe, was ihr qut tut & was immer schon schLecht fuer sie war. <3 sie hat seLbstvertrauen (: sie hat qeLernt, wieder schneLL zu vertrauen und mit enttaeuschunqen klarzukommen. <3, offen, & so, wie sie ist, zu sein.., denn sie wird akzeptiert & qeLiebt - und sie weiß das (: !</font></p><p><font face="verdana,geneva" size="2">& er? sie Liebt ihn. haLt einfach abqoettisch. <3, auch, wenn sie nicht weiß, inwiefern (: er macht sie so unqLaubLich qLueckLich.. und voLLkommen. <3 ist immer da, wenn sie ihn braucht & sie weiß, dass sie jederzeit auf ihn zaehLen kann (: weiL die beiden einfach zusammenqehoeren & das jeder taq unter beweis steLLt (: sie kann nichtmehr ohne ihn. & wiLL es auchnicht. <3</font></p><p><font face="verdana,geneva" size="2">und maimarkt? morqen ist es schon soweit. sie verbrinqt das kompLette wochenende nur mit ihren freunden (: mit den menschen, die sie ueber aLLes & mehr Liebt.., & die dasseLbe empfinden (: <3 es wird wie im paradies ! & sie wird es niemaLs verqessen. <33</font></p> </font> </div> </td> </tr> <tr> <td width="100%"> <table border="0" style="BORDER-TOP: #f2f2f2 1px dotted;" width="100%" cellspacing="3"> <tr> <td> <font face="Verdana, Tahoma, Arial" size="1" color="#000"> <i> 15.5.08 20:28 </i> </font> </td> <td> <div align="right"> <font face="Verdana, Tahoma, Arial" size="1" color="#000"> <a href="http://andjele.myblog.de/andjele/art/6140053/w-o-n-d-e-r-f-u-l-">verlinken</a> <a href="http://andjele.myblog.de/andjele/art/6140053/w-o-n-d-e-r-f-u-l-#comm"> / kommentieren</a> </font> </div> </td> </tr> </table> </td> </tr> </table> <br><br> <table border="0" class="inhaltetable" width="480" cellspacing="1" cellpadding="3"> <tr> <td width="100%"> <div align="justify" > <font face="Verdana, Tahoma, Arial" size="2" color="#000"> <b><a href="http://andjele.myblog.de/andjele/art/6138229/u-n-b-e-l-i-v-a-b-l-e">u.n.b.e.l.i.v.a.b.l.e</a></b> <br /><br /> <p><font face="verdana,geneva" size="2">OMG.., wie sehr sie ihr leben mittlerweile liebt (: ! es ist einfach unqlaublich, wie qluecklich man sein kann.., und wie weniq man dafuer tun muss (:</font></p><p><font face="verdana,geneva" size="2">man muss einfach die richtiqen freude haben & schon laeuft alles perfekt (: & tollere als ihre qibt es qarnicht. <3 sie sind einfach die BESTEN ! (: und sie ist so endlos happy, dass sie sie kennt. sie liebt sie einfach ueber alles auf dieser welt. <3</font></p><p><font face="verdana,geneva" size="2">und die taqe vom weekend ruecken immer naeher (: !, & sie fuehlt die aufrequnq jetztschon. <3 die taqe werden einfach unverqesslich. und unbeschreiblich (: sie freut sich schon sosehr. <3, und nix kann ihr diese vorfreude nehmen (:</font></p><p><font face="verdana,geneva" size="2">und die schule.., ihre klasse (: OMG, sie liebt sie. <3 es qibt nirqends auf dieser welt eine klasse, die besser ist als ihre. und sie wuenscht sich nichts mehr, als die zeit ewiq mit ihnen zu verbrinqen (: <br /><br />frueher qlaubte sie nicht daran, wenn jemand saqte, die schoenste zeit des lebens waere die schulzeit.., mittlerweile qlaubt sie es ohne mit der wimper zu zucken, denn sie hat qemerkt, dass es wirklich nix einmaliqeres qibt (: !</font></p><p><font face="verdana,geneva" size="2">und ihr bester freund? sie liebt ihn abqoettisch. <3 sie saqen sie sind fuereinander bestimmt.., & jeder taq zeiqt, dass es wirklich so ist (: deshalb : die zeit mit ihm.. waahhh (: unbelievable.</font></p> </font> </div> </td> </tr> <tr> <td width="100%"> <table border="0" style="BORDER-TOP: #f2f2f2 1px dotted;" width="100%" cellspacing="3"> <tr> <td> <font face="Verdana, Tahoma, Arial" size="1" color="#000"> <i> 14.5.08 21:50 </i> </font> </td> <td> <div align="right"> <font face="Verdana, Tahoma, Arial" size="1" color="#000"> <a href="http://andjele.myblog.de/andjele/art/6138229/u-n-b-e-l-i-v-a-b-l-e">verlinken</a> <a href="http://andjele.myblog.de/andjele/art/6138229/u-n-b-e-l-i-v-a-b-l-e#comm"> / kommentieren</a> </font> </div> </td> </tr> </table> </td> </tr> </table> <br><br> <table border="0" class="inhaltetable" width="480" cellspacing="1" cellpadding="3"> <tr> <td width="100%"> <div align="justify" > <font face="Verdana, Tahoma, Arial" size="2" color="#000"> <b><a href="http://andjele.myblog.de/andjele/art/6136405/u-n-d-e-s-c-r-i-b-a-b-l-e-">u.n.d.e.s.c.r.i.b.a.b.l.e (: !</a></b> <br /><br /> <p><font face="verdana,geneva" size="2">sie ist braunqebrannt.., und sie liebt diesen teint (: sie liebt es, an der frischen luft zu entspannen und die waerme auf ihrer haut zu spueren. <3</font></p><p><font face="verdana,geneva" size="2">nichts ist verqleichbar mit einem dieser wunderschoenen sommertaqe.., und nix ist wertvoller, als ihn mit menschen verbrinqen zu koennen, die man liebt (: ! <3</font></p><p><font face="verdana,geneva" size="2">omq.. diese taqe sind unbeschreiblich (: und der sommer wird einfach der beste.., auf den noch ganz viele weitere folqen werden (: ! <3</font></p><p><font face="verdana,geneva"><font size="2">sie hat sich veraendert. aber sie ist immernoch die qleiche. <3 mit einem unterschied.. sie fuehlt sich so frei wie schon lanqe nichtmehr (: </font><font size="2">sie ist so viele lasten los & kann mittlerweile endlich wieder aufrichtiq qluecklich sein (: !.., und qenau darauf ist sie so verdammt stolz <3 !</font></font></p><p><font face="verdana,geneva" size="2">und jah, stimmt, sie ist arroqant.. nein, sie hat selbstvertrauen.., aber however : alle anderen sind nur neidisch, wenn sie saqen, sie wär' 'ne schlampe. <3</font></p><p><font face="verdana,geneva" size="2">denn.. wenn ihr wollt koennt ihr ueber sie reden (: auch, obwohl ihr sie qarnicht kennt. bitteschoen.., macht sie zum mittelpunkt eures lebens (: !, es ist ihr eqal. <3 </font></p><p><font face="verdana,geneva" size="2">denn die, die sie kennen lieben & schaetzen sie, wie sie ist.., & qenau dasselbe qibt sie ihnen zurueck. <3</font></p> </font> </div> </td> </tr> <tr> <td width="100%"> <table border="0" style="BORDER-TOP: #f2f2f2 1px dotted;" width="100%" cellspacing="3"> <tr> <td> <font face="Verdana, Tahoma, Arial" size="1" color="#000"> <i> 13.5.08 16:23 </i> </font> </td> <td> <div align="right"> <font face="Verdana, Tahoma, Arial" size="1" color="#000"> <a href="http://andjele.myblog.de/andjele/art/6136405/u-n-d-e-s-c-r-i-b-a-b-l-e-">verlinken</a> <a href="http://andjele.myblog.de/andjele/art/6136405/u-n-d-e-s-c-r-i-b-a-b-l-e-#comm"> / kommentieren</a> </font> </div> </td> </tr> </table> </td> </tr> </table> <br><br> <table border="0" class="inhaltetable" width="480" cellspacing="1" cellpadding="3"> <tr> <td width="100%"> <div align="justify" > <font face="Verdana, Tahoma, Arial" size="2" color="#000"> <b><a href="http://andjele.myblog.de/andjele/art/6134353/just-h-a-p-p-y-">just h.a.p.p.y :)</a></b> <br /><br /> <p><font face="tahoma,arial,helvetica,sans-serif" size="2">der abend war mal wieder qeil.., so wie jeder einzelne taq ihres lebens. <3, so wie jede sekunde, die sie zusammen mit ihren freunden verbrinqt (:</font></p><p><font face="Tahoma" size="2">sie kann aufrichtiq lachen, qluecklich- und einfach sie selbst sein. sie wird akzeptiert und respektiert, so wie sie ist (: und sie wird qeliebt.., soqar sie selbst spuert dieses qefuehl wieder. <3</font></p><p><font face="Tahoma" size="2">sie liebt dieses leben. <3 und sie wird es fest im qriff behalten (: ! nichts kann ihr mehr den boden unter den fuessen weqreissen, denn sie ist stark. <3, und sie hat unterstuetzung, von den wunderbarsten menschen, die's qibt (:</font></p><p><font face="Tahoma" size="2">und ja, sie ist voller vorfreude auf das kommende wochenende.., maimarkt (: ! vier taqe party pur. <3 mit den wichtiqsten menschen in ihrem leben zusammensein & einfach nur spass haben (: omq, wie sie das qanze jahr ueber auf dieses event wartet. <3 es wird qeil (: !, und unverqesslich. <3</font></p><p><font face="Tahoma" size="2">sie wird es einfach qeniessen (: und nix wird dieses qefuehl kaputt machen koennen. <3</font></p><p><font face="Tahoma" size="2">friends? (: forever toqether.., unbreakable (: ileüa. <3</font></p> </font> </div> </td> </tr> <tr> <td width="100%"> <table border="0" style="BORDER-TOP: #f2f2f2 1px dotted;" width="100%" cellspacing="3"> <tr> <td> <font face="Verdana, Tahoma, Arial" size="1" color="#000"> <i> 13.5.08 00:33 </i> </font> </td> <td> <div align="right"> <font face="Verdana, Tahoma, Arial" size="1" color="#000"> <a href="http://andjele.myblog.de/andjele/art/6134353/just-h-a-p-p-y-">verlinken</a> <a href="http://andjele.myblog.de/andjele/art/6134353/just-h-a-p-p-y-#comm"> / kommentieren</a> </font> </div> </td> </tr> </table> </td> </tr> </table> <br><br> <a href="http://andjele.myblog.de/andjele/0"><font face="Verdana, Tahoma, Arial" size="2">[erste Seite]</font></a> <a href="http://andjele.myblog.de/andjele/0"><font face="Verdana, Tahoma, Arial" size="2">[eine Seite zurück]</font></a>  <a href="http://andjele.myblog.de/andjele/2"><font face="Verdana, Tahoma, Arial" size="2">[eine Seite weiter]</font></a> Hier kommt später eurer Text hin..den hier abba entfernen... steht da sonst auch... Und die hilfen auch....</div> <div style="overflow:auto; position: absolute; width:130px; height:300px; left:35px; top:20px"> <font size="3"><span class="Stil1"><b></b> <br> <span class="Stil2"><u><b>Bloq:</u></b><p> <a href="http://www,myblog.de/dein bloqname">Home</a><br> <a href="http://www.myblog.de/name">Gb</a><bR> <a href="http://www.myblog.de/name">Kontakt</a><br> <a href="http://www.myblog.de/name">Old</a><br> <a href="http://www.myblog.de/">Myblog</a><br> <a href="http://link">~*Kiwic♥p*~</a> <p><u><b>Other:</u></b><p> <a href="">Link</a><br> <a href="">Link</a> </font><font size="3"></font> </div> </body> Gratis bloggen bei<br /><a href="http://www.myblog.de">myblog.de</a><div id="end-of-ads"><p align="center"><script type="text/javascript">try { hmGetAd({s:'300x250'}); } catch(a) {}</script></p></div> </html>